Index · Default · Seltsam Exposure Unterschiede zwischen der Nikon D600 und andere DSLRs

Seltsam Exposure Unterschiede zwischen der Nikon D600 und andere DSLRs

2012-12-06 34
   
Advertisement
résuméGetriebe Rezensent Sohail Mamdani über zumin BorrowLenses wurde die Prüfung der Canon 6D und Nikon D600 in der vergangenen Woche durch Erschießen Nachtfotos von San Francisco Bay, als er entdeckte, etwas Merkwürdiges: die DSLRs ausgesetzt die Szene a
Advertisement

Seltsam Exposure Unterschiede zwischen der Nikon D600 und andere DSLRs

Getriebe Rezensent Sohail Mamdani über zumin BorrowLenses wurde die Prüfung der Canon 6D und Nikon D600 in der vergangenen Woche durch Erschießen Nachtfotos von San Francisco Bay, als er entdeckte, etwas Merkwürdiges: die DSLRs ausgesetzt die Szene anders, selbst wenn alle Einstellungen in volle manuelle identisch waren. Das Foto oben wurde mit der D600 bei f / 8, 30 erfasst und ISO 100 (im JPEG-Modus).

Unter Verwendung der gleichen Belichtungseinstellungen, ist dies die straight-out-of-Kamera JPEG ist die Canon 6D hergestellt:

Seltsam Exposure Unterschiede zwischen der Nikon D600 und andere DSLRs

Mamdani gefunden, dass der Unterschied in der Belichtung betrug etwa zwei Druckstufen. Als er erschossen die gleiche Szene mit der 6D bei f / 4 gesetzt (zwei Haltestellen schneller), die resultierende JPEG mit der D600 Schuss abgestimmt.

Zuerst glaubte Mamdani, dass die 6D wurde die Szene unterbelichtet, so dass er hat einen Blogeintrag über am BorrowLenses Blog mit dem Titel "Ist die Canon 6D Unterlegen?"

Allerdings hat er sobald wie möglich die Folgeversuche mit einer größeren Gruppe von DSLRs: die Canon 6D, Canon 5D Mark III, Canon 5D Mark II, Nikon D800 und Nikon D600.

Hier sind einige Probeaufnahmen zu zeigen, was die resultierenden JPEGs sehen aus wie mit allen Einstellungen identisch:

Seltsam Exposure Unterschiede zwischen der Nikon D600 und andere DSLRs

Das überbelichteten Foto wurde mit der D600 eingefangen. Die obere linke Foto wurde geschossen mit der D800, und die anderen 3 wurden unter Verwendung der Canons erschossen.

Mamdani stellt fest, dass alle Optimierungsfunktionen von den Kameras (zB D-Lighting, Auto Lighting Optimizer, Highlight Tone Priority) angeboten wurden ausgeschaltet.

Mamdani plant, weitere Tests durchführen, um festzustellen, ob die Nikon D600 verfügt über eine Überbelichtung Thema. Sie können zusammen mehr als in der Blog-Post zu folgen, während er aktualisiert sie mit neuen Erkenntnissen.

Wenn Sie sowohl die D600 und eine andere DSLR haben, versuchen Sie Aufnahme der gleichen Szene mit identischen Einstellungen auf beiden Kameras und lassen Sie uns wissen, was Sie finden!

Wird die Canon 6D Unterlegen? [BorrowLenses Blog]

Update: Nach weiteren Experimenten Mamdani hat entdeckt, dass die fehlerhafte D600 nicht Schließen der Blendenlamellen auf den richtigen Durchmesser. Sie werden weiterhin das Problem zu untersuchen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated