Index · Default · Thai Dorfbewohner Festnahme eines Google Street View-Treiber, dachte, er sei ein Spion Photog

Thai Dorfbewohner Festnahme eines Google Street View-Treiber, dachte, er sei ein Spion Photog

2013-08-19 19
   
Advertisement
résuméAuf Ihrer eigenen mentalen Liste der "gefährlichsten Arbeitsplätze", die Chancen sind Treiber Google Street View macht es nicht ganz in der Nähe der Spitze. Aber einer der Google-eigenen in einer fremden Situation kürzlich aufgewickelt, wen
Advertisement

Thai Dorfbewohner Festnahme eines Google Street View-Treiber, dachte, er sei ein Spion Photog

Auf Ihrer eigenen mentalen Liste der "gefährlichsten Arbeitsplätze", die Chancen sind Treiber Google Street View macht es nicht ganz in der Nähe der Spitze. Aber einer der Google-eigenen in einer fremden Situation kürzlich aufgewickelt, wenn eine Gruppe von Dorfbewohnern in Thailand setzte ihn unter Bürger Verhaftung, zu glauben, dass er ein Spion für eine Regierung Staudamm-Projekt sie widersetzen.

Der Vorfall ereignete sich in der Song-Bezirk von Thailand in dem Dorf Ban Sa-IAP, wenn etwa 20 betroffenen Dorfbewohner blockiert Google-Mitarbeiter Deeprom Phongphon Weg und legte ihn unter Bürgerarrest. Die Dorfbewohner gab es lange gegen ein Staudammprojekt, und dachte, dass er unter Spionfotos für das Projekt über die komfortable Verkleidung eines Google Street View Auto.

Laut The Guardian, nahmen die Dorfbewohner den Fahrer auf ein lokales Büro, um ihn zu befragen, wonach sie brachten ihn zu einem Tempel, in dem er gebeten wurde, auf einer Statue von Buddha schwören, dass er nicht arbeitete für das Staudamm-Projekt.

Thai Dorfbewohner Festnahme eines Google Street View-Treiber, dachte, er sei ein Spion Photog

Da der Vorfall stattfand, hat das Dorf eine Erklärung entschuldigte sich bei dem Mitarbeiter, Google und die Menschen in Thailand für die peinliche Fehler veröffentlicht und erklärt, dass viele wiederholte Fälle waren "überzeugte die Dorfbewohner zu glauben, jemand versuchte, das Gebiet in der Verkleidung zu überblicken. "

Für seinen Teil, hat Google nicht sehen, den Vorfall als eine sehr große Sache. In einer Erklärung von Google-Sprecher Taj Meadows veröffentlicht, erklärte das Unternehmen, dass, wenn "sie sich auf neue Projekte, die wir manchmal unerwartete Herausforderungen zu begegnen, und Street View ist keine Ausnahme."

(via Boing Boing)

Bild-Kredit: Die Google Street View Auto in Playa de Arinaga durch Risager

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated