Index · Default · Vivian Maier Entdeckung führt zu buchen und Spielfilm

Vivian Maier Entdeckung führt zu buchen und Spielfilm

2011-05-03 35
   
Advertisement
résuméEiner der großen Geschichten in der Fotowelt im letzten Jahr war, als eine Reihe von Glasnegativen für 45 $ auf dem Flohmarkt gekauft wurden gefunden potenziell Ansel Adams Fotos im Wert von geschätzten $ 200 Millionen sein. Leider für den Finder, wa
Advertisement

Vivian Maier Entdeckung führt zu buchen und Spielfilm

Einer der großen Geschichten in der Fotowelt im letzten Jahr war, als eine Reihe von Glasnegativen für 45 $ auf dem Flohmarkt gekauft wurden gefunden potenziell Ansel Adams Fotos im Wert von geschätzten $ 200 Millionen sein. Leider für den Finder, waren die Bilder wahrscheinlich nicht Ansels, und die daraus resultierenden Rechtsstreitigkeiten hinderte ihn macht einen großen Gewinn aus der Entdeckung. Immobilienmakler John Maloof, auf der anderen Seite, könnte am Ende ein Vermögen von seiner Entdeckung zuvor unbekannter Kindermädchen und Straßenfotografen Vivian Maier.

Nach der Entdeckung Kauf einer Box von 30.000 Negativen bei einer Auktion für $ 400, wurde Maloof von der Qualität der Arbeit überrascht und ging auf 100.000 Bilder zu sammeln, indem Maier. Nachdem die Geschichte ging viralen wird Maloof jetzt die Veröffentlichung einer Sammlung der Fotografien als 128-seitiges Fotobuch mit dem Titel "Vivian Maier: Straße Fotograf" (im November 2011 veröffentlicht). Was mehr ist, wird er auch produzieren einen abendfüllenden Dokumentarfilm mit dem Titel "Finding Vivian Maier" nach Erhöhung über $ 100.000 US-Dollar für das Projekt über Kickstarter.

Das nächste Mal sind Sie auf dem Flohmarkt und in einer Box von Negativen zu kommen, nehmen Sie einen langen, harten Blick auf die Fotos. Sie werden sich vielleicht Halten der fotografischen-Äquivalent eines Lottoticket!

PS Hier ist ein interessantes Interview Lomography habe mit John Maloof.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated