Index · Default · Warum sollten Sie nicht auf Anonymous Online Critics Geben Sie zu viel Gewicht

Warum sollten Sie nicht auf Anonymous Online Critics Geben Sie zu viel Gewicht

2011-07-13 39
   
Advertisement
résuméBereits im Jahr 2006 vorgelegt Flickr-Nutzer André Rabelo die obige Foto, um der Gruppe Pool von DeleteMe !, einer Gruppe, deren Mitglieder abstimmen Bilder auszusondern keine Fotos, die nicht "unglaubliche Bilder, erstaunlich, erstaunlich, perf
Advertisement

Warum sollten Sie nicht auf Anonymous Online Critics Geben Sie zu viel Gewicht

Bereits im Jahr 2006 vorgelegt Flickr-Nutzer André Rabelo die obige Foto, um der Gruppe Pool von DeleteMe !, einer Gruppe, deren Mitglieder abstimmen Bilder auszusondern keine Fotos, die nicht "unglaubliche Bilder, erstaunlich, erstaunlich, perfekt". Leider wurde die Fotografie sehr schnell vom Volk entfernt wird.

Hier sind einige der Kritikpunkte die Wähler hatten:

Wenn alles verschwommen kann man nicht vermitteln, die die Bewegung des Radfahrers. Auf der anderen Seite, wenn der Radfahrer nicht das Subjekt, was?

Warum ist die Treppe, so "weich"? Verwacklungen? Wie der Winkel aber.

so klein. so verschwommen. besser zu zeigen, ein Gefühl von Bewegung Etwas muss scharf sein,

Schön komponiert, aber verschwommen

Das sieht erfunden, das ist nicht eine schlechte Sache. Wenn dies eine geplante Schuss, es hat einfach nicht gefallen, einfach. Wenn Sie runden Mario, ich würde es wieder tun. Diesmal legte die Kamera auf einem Stativ und verwenden Sie die kleinste Blende möglich, die besten DoF zu bekommen. Was ich hoffen würde, dass die Geländer sind scharf und dass Mario auf dem Rad eine Unschärfe. Muss den Vordergrund scharf haben, though. Ohne, dass, wird das Bild nicht zu fliegen.

ja und? grau, verschwommen, kleine, seltsame Ernte

etwas zu verschwommen zu sein lohnt sich ein Speichern von mir

Fantastische Zusammensetzung, aber die Töne und die Körnigkeit halten das Foto davon, dass große.

Was lustig über diese Geschichte ist, dass Rabelo hatte das letzte Lachen - das Foto ist eigentlich "Hyères, Frankreich 1932", eine berühmte Foto von der Französisch Fotografin und "Vater des modernen Fotojournalismus", Henri Cartier-Bresson. Made in 1932 das Foto versteigert im Jahr 2008 für eine satte $ 265.000.

Dies geht nur um zu zeigen, dass Sie sollten nicht zulassen, anonyme Online-Kritiker zu diktieren, wie Sie fotografieren. Während es ist toll, Feedback zu erhalten und sicherlich lohnt, die Dinge, die Ihnen Ihre Technik zu verbessern helfen, zu hören, die Kritik Sie online hören oft von Leuten, die nicht wissen, was sie reden, also nicht zu viel Gewicht auf negativ geben Bemerkungen!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated