Index · Default · Website benutzt Anonymous Submissions zu teilen, wie viel Photogs Get Paid

Website benutzt Anonymous Submissions zu teilen, wie viel Photogs Get Paid

2013-03-10 26
   
Advertisement
résuméDie Idee hinter Schriftsteller Manjula Martins Gehirn des Kindes Wer zahlt Writers wurde nun auf die Welt der Fotografie durch eine anonyme redaktionelle Fotograf und seine Ableger, Wer zahlt Fotografen erweitert. Und wie sein Vorgänger, ist es ein O
Advertisement

Website benutzt Anonymous Submissions zu teilen, wie viel Photogs Get Paid

Die Idee hinter Schriftsteller Manjula Martins Gehirn des Kindes Wer zahlt Writers wurde nun auf die Welt der Fotografie durch eine anonyme redaktionelle Fotograf und seine Ableger, Wer zahlt Fotografen erweitert. Und wie sein Vorgänger, ist es ein Ort, an dem Fotografen, können kommen und anonym einzureichen Berichte, dass die Einzelnen, wer und wie viel (wenn überhaupt), sich als Fotograf bezahlt.

Nachdem nur Live am 8. März gegangen, hat die Website bereits eine breite Palette von Reports, von Messe zu freien. Bei $ 750 pro Tag - zuzüglich Ausrüstung, Assistenten und Laufleistung - Rodale Publikationen (die Leute hinter Männliche Gesundheit, Frauengesundheit, Runners World, etc.) zeichnet sich als eines der besseren Verlage, für die Arbeit.

Auf der anderen Seite des Spektrums, wobei eine Anwenderberichte $ 0 durch einen ESPN Produzenten für einen Stock Image angeboten. Obwohl, um fair zu sein, was scheinen ESPN offiziellen Preise für die Arbeit werden später von einem anderen Benutzer skizziert werden; Preise, die in die gleiche Richtung wie Rodale fallen.

Website benutzt Anonymous Submissions zu teilen, wie viel Photogs Get Paid

Wenn Sie das Gefühl haben, etwas zu dem Gespräch hinzuzufügen haben, können Sie Ihre eigenen Erfahrungen auf der Webseite einreichen per E-Mail an sie an [email protected] Nur sicher sein, die Veröffentlichung schließen, was Sie gezahlt wurden, in welchem ​​Jahr es war, die Anzahl der Seiten, die Größe der Nutzung, Art von Stück, ob es sich um Auftragsarbeiten oder einen Aktienverkauf, auch nicht Ausgaben bezahlt wurden, und den Kontext, wie die Nichtzahlung, Rechte-Greifer, usw.

Natürlich sind widersprüchliche Berichte (wie die beiden ESPN sind) vorprogrammiert. Da die zu Abschnitt der Website erklärt: "Verkaufsstellen spielen Favoriten und Situationen unterschiedlich sein." Aber mit der Zeit Wer zahlt Fotografen könnte eine wertvolle Ressource für Fotografen vor der Suche oder die Annahme der Arbeit mit einem speziellen Publikation konsultieren (und nicht nur eine Quelle zu werden der Angst für Fotojournalisten-zu-sein auf Reddit)

(via Reddit)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated