Index · Default · Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

2017-03-30 4
   
Advertisement
résuméWenn Sie bereit sind super spät früh aufstehen oder aufbleiben, Milchstraße Saison ist wieder in Nordamerika! Oben ist ein Schuss, den ich am 14. Februar 2016 in Sedona, Arizona gemacht. Dieses Bild wurde um 5:45 Uhr genommen, kurz vor Sonnenaufgang.
Advertisement

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Wenn Sie bereit sind super spät früh aufstehen oder aufbleiben, Milchstraße Saison ist wieder in Nordamerika! Oben ist ein Schuss, den ich am 14. Februar 2016 in Sedona, Arizona gemacht. Dieses Bild wurde um 5:45 Uhr genommen, kurz vor Sonnenaufgang. Etwas, das ich zum ersten Mal mit diesem Foto versucht wird, nehmen 10 aufeinander folgende Aufnahmen des Himmels mit einer höheren ISO (5000) und eine kürzere Verschlusszeit (15s) und dann die Fotos stapeln, die man super punkt Sterne mit minimalem Rauschen gibt.

Hier ist eine Komplettlösung, wie ich den Schuss gemacht.

Seit ich nach Flagstaff bewegt, ich habe immer ein Bild von der Milchstraße zu bekommen steigt über Cathedral Rock in Sedona, AZ von diesem besonderen Ort wollte. Um zu bestimmen, wann das galaktische Zentrum der Milchstraße über Cathedral Rock von diesem besonderen Aussichtspunkt steigen würde, habe ich die App PhotoPills auf meinem iPhone. Dies hat mir die genaue Uhrzeit und Ort dies geschehen würde.

Die Milchstraße würde über dem Horizont ein wenig nach 04.00 Uhr Ortszeit zu steigen, so ein Freund und ich an der Stelle, um 03.00 Uhr angekommen. Damit hätten wir genug Zeit, um die Zusammensetzung wir wollten zu finden und ein paar Aufnahmen von der Vordergrund nehmen, Lichtmalerei mit alles zu beleuchten, da der Mond am Abend vorher festgelegt.

Schießen den Vordergrund

Hier sind die beiden unbearbeiteten Aufnahmen ich für den Vordergrund verwendet, die jeweils 30 Sekunden bei ISO1600 und f / 2.8. Im Nachhinein muss ich genommen mehr haben, um mehr von der Kaktus im Fokus erhalten.

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Zu "malen" im Vordergrund stand ich etwa 30 Meter zur Kamera-Recht einen billigen Scheinwerfer von Wal-Mart mit. Ich wollte auch mit der Kamera und dann Studie mit und Fehler ich die richtige Geschwindigkeit zu finden, das Licht in den Vordergrund zu glänzen das gewünschte Aussehen zu erhalten.

Dreharbeiten für den Himmel

Für den Himmel, habe ich versucht, eine neue Technik, die wirklich gut geworden. Ich nahm zehn aufeinander folgenden Aufnahmen (etwa 05.45 Ortszeit) von den Himmel mit einem hohen ISO (5000) und kürzere Belichtungs (15 Sekunden), die jeweils bei f / 2.8. Sie können eine viel höhere ISO tun, wenn Sie wollen, und eine noch kürzere Belichtungs noch punkt Sterne zu erhalten. Ich habe bisher immer eine 25 bis 30 zweite Belichtung mit einer niedrigeren ISO, aber auch bei 15mm die Sterne würden immer noch Streifen gerade genug, um zu hören mich. Hier ist, was eine der zehn Schüsse sah aus wie straight-out-of-Kamera.

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Stapeln der Sky Bilder

Ich heruntergeladen Sternen Landschaft Stacker für Mac ($ 19,99) und geladen dann meine zehn 16-Bit-TIF-Bilder in das Programm. Sie haben eine detaillierte Lehr-Video auf ihrer Website, die zeigt, wie man das Programm zu verwenden. Es ist ziemlich einfach.

Sobald die zehn Bilder geladen (abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Computers, kann es ein paar Minuten dauern), das ist, was angezeigt wird:

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Jeder rote Punkt soll einen Stern zu vertreten. Sie können einige Punkte nicht in den Himmel bemerken, so dass für diese Sie sie einfach löschen können diese Funktion benutzen können (auf der linken Seite). Es ist wie das Pinsel-Werkzeug in PS verwenden. Sie können die zusätzliche Linie aus roten Punkten sehe ich an den Rändern manuell hinzugefügt. Dies ist etwas, das sie in das Tutorial durchgehen und es im Grunde hilft das Programm die Sterne besser stapeln.

Ich tat dies sowohl für den Himmel und die Reflexion des Himmels im Wasser. Dann klicken Sie auf "Suchen Sky" (oben links), und lassen Sie es seine Arbeit tun. Dies war das resultierende Bild:

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Sie können einige Bereiche anzusehen, die nicht blau schattiert sind, so dass nur die Pinsel-Werkzeug auf der linken Seite und in Bereiche hinzufügen, die Himmel sind und Flächen über Land zu entfernen, wenn nötig.

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Sobald Sie getan haben, dass, drücken Sie einfach "Ausrichten und Speichern" und es wird die Datei als eine 16-Bit-tif-Datei zu speichern (wenn es das ist, was Sie hochgeladen). Es wird auch die Maske des Himmels speichern, um sie schnell, dass in PS laden kann. Hier ist ein Blick auf ein einzelnes Bild (von der zehn) im Vergleich zu den endgültigen Ausgabebild (vor ist oben und nach unten):

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Der nächste Schritt war die Öffnung der drei Fotos (eines der Himmel, zwei von der Vordergrund) als Schichten in PS. Ich Auto-ausgerichtet, die Fotos und die Bilder beschnitten wie nötig. die beiden Vordergrundbilder Nach dem Mischen war dies das Ergebnis:

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Ich maskiert dann den Himmel aus und benutzt mein Schuss in Sternen Landschaft Stacker erstellt. Dies war das Ergebnis:

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Ich wollte die Reflexion von der gleichen Einstellung wie der Himmel zu sein, so dass es richtig sah. Der Vordergrund Aufnahme gemacht wurde, bevor die Milchstraße stieg, so deshalb ist es nicht sichtbar in den Vordergrund Schüsse ist. Ich maskiert den Teich so gut ich konnte und gefedert die Kanten. Ich bewarb mich auch ein wenig Gaußschen Weichzeichner, so dass es an den Rändern mischen würde und nicht nur schauen, wie einige schwarze Farbe wurde auf das Bild geworfen. Dies war das Ergebnis:

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

Dies war das erste Mal überhaupt so etwas wie dies zu tun, so dass es dauerte eine ganze Weile, um das Wasser und Reflexion zu sehen akzeptabel zu bekommen. Nachdem ich damit fertig war warf ich das Bild in Adobe LR und den Himmel bearbeitet.

Alles, was ich in den Himmel tat, tat ich auch für die Reflexion. Ich hob die Klarheit in den Himmel, erhöht den Kontrast, und stieß die Belichtung nur eine Note auf. Ich bewarb mich auch Objektivkorrektur, die ich wahrscheinlich bevor irgendetwas anderes getan haben sollte. Ich fand, dass die relativ neue "DEHAZE" -Funktion in LR über die Milchstraße mit half etwas näher bringen.

Früher habe ich kaum diese, nur zog es nach (5), aber das war alles, was nötig war. Ich brachte dann die Belichtung ein wenig auf Cathedral Rock bis (den Pinsel-Werkzeug) und hat den Trick und brennen Technik auf der Milchstraße eingesetzt. All dies in PS hätte getan werden können, aber ich bin mehr mit LR komfortabel, so dass war meine Methode des Angriffs. Dies war das resultierende Bild:

Wie Fotos für Epische Milchstraße Landschaften zu stapeln

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated