Index · Default · Wie Kommerzielle Fotografie ist wie Dungeons & Dragons

Wie Kommerzielle Fotografie ist wie Dungeons & Dragons

2013-07-04 24
   
Advertisement
résuméEs war unvermeidlich, nehme ich an. +2 Plattenrüstung Meine Paladins hatte geknackt. Das heißt, mein Kumpel Alex 'barbarischen Charakter hatte mein Charakter mit einem Hub von solchen rohe Kraft, die sogar meine ewig sonniges Gemüt vor Wut getrübt ge
Advertisement

Wie Kommerzielle Fotografie ist wie Dungeons & Dragons

Es war unvermeidlich, nehme ich an. +2 Plattenrüstung Meine Paladins hatte geknackt. Das heißt, mein Kumpel Alex 'barbarischen Charakter hatte mein Charakter mit einem Hub von solchen rohe Kraft, die sogar meine ewig sonniges Gemüt vor Wut getrübt getroffen. Ich meine, wie kann er es wagen ?! Was für ein Kriechen! Ich konnte es kaum erwarten, mit meinem Backstabbing Ring of ... umm ... Backstabbery wieder zu ihm auf.

In der Tat, ich war in der Mitte zu werfen einen zwanzigseitigen Würfel über den Tisch zu Alex, und vielleicht sogar stampf meinen Fuß in Ekel, wenn ich eine schreckliche Wahrheit erkannte: Oh, Mann, ich wurde wirklich Spaß!

Wie Kommerzielle Fotografie ist wie Dungeons & Dragons
Vielleicht war es die ranzig Kerker, aus dem unsere Charaktere gerade gekrochen war. Vielleicht war es die seltsamen Turm waren wir noch steigend. Vielleicht war es Gedanken der magische Silberschiff wartet an der Spitze, mit uns durch den Kosmos zu fliegen zu einer anderen Ebene der Existenz.

... Und ja, vielleicht hatten wir nur eine Gruppe von vierzehn-jährige Geeks.

Aber ich sage dir, was: Spielen D & D mit meinen Freunden lehrte mich viel über mich selbst. Mehr relevant zu dieser Blog, ist jedoch, dass es gab mir Werkzeuge, um in meiner Fotografie Karriere nutzen.

Seit Jahren, bevor ich als Fotograf arbeitet, wenn Sie meinen Verstand wandern würde, würde ich mich tief in einer Spielsitzung mit meinen Freunden, Snack-Chips und Getränkedosen fliegen, ungerade grüne Würfel Rollen über blanke Holzböden und pubertierenden Jungs finden guffawing über die vorgestellt Köstlichkeiten ziemlich elf Mädchen.

Dann, eines Tages, erkannte ich, es war nicht das Spiel selbst, ich hätte in Keying worden. Vielmehr war es die Kameradschaft.

Wie Kommerzielle Fotografie ist wie Dungeons & Dragons
Ich habe nicht wirklich egal, ob Alex schlug meine Paladin zu einem Brei. Ich war nicht so neugierig zu lernen "The Sinister Secret of Saltmarsh." Ich mehr daran interessiert, einfach hängen mit meinen Freunden und Geschichten erzählen war. Das ist, was D & D war für mich - eine Chance, mit meinen Freunden abzuhängen und Spaß zu haben. Es war einfach kooperative Geschichtenerzählen.

Und, zu einem gewissen Grad, das ist, was die kommerzielle Fotografie ist für mich auch. Wenn ich am Set mit dem Kunden, M / U, assistent, Themen, et al., Ich bin nicht geeking auf einige neue Kameramodell oder Lichtwandler. Ich geeking auf dem kollaborativen Prozess. Wir sind alle (hoffentlich) Spaß. Wir sind etwas, was wir gerne tun, und wir zusammen tun.

Der Konflikt in D & D ist bewusst falsch. Ich bin mir ziemlich sicher, ich habe noch nie jemanden getroffen, der einen roten Drachen, während nur mit einem bewaffneten unten erlebt hat "Scroll of Magic Missile." Auf einem Foto-Set, jedoch kann der Konflikt sehr real sein. Aber der Ansatz ist so ziemlich das gleiche: "Hey, Jungs, lasst uns sehen, ob wir durch diese zusammenarbeiten, und vielleicht haben Sie etwas Spaß auf dem Weg."

Wie Kommerzielle Fotografie ist wie Dungeons & Dragons
Ich weiß nicht D & D spielen mehr. Manchmal wünschte ich, ich tat. Aber, dass Sucht eine neue Heimat im Ensemble orientierten Welt der kommerziellen Fotografie gefunden. Niemand individuellen, auf die nach meinem besten Wissen, die Schritte auf einen Satz und beherrscht jeden Aspekt davon völlig. Vielleicht einige der Top-Top-Top-Fotografen haben diese Art von Macht, aber ich bezweifle es.

Zu fast allen Zeiten, da ist ein Geben und Nehmen, dass muss gepflegt und geschätzt. Ich versuche mein Bestes, um zu locken, was ich brauche aus den Modellen, aber ich möchte für jeden verrückten Ideen hören, (gegebenenfalls) nur so viel wie ich möchte, dass sie mir zu hören. Selbst wenn der Client schließt mich mit einem Master-Takt ihres "spielerische" Schadenfreude (was passiert ist, ich versichere Ihnen,), ich erinnere mich, dass wir alle hier aus einem Grund: um eine Geschichte gemeinsam erzählen.

Bildquelle: 1974 Dungeons and Dragons-Set, Weihnachtsmorgen, London, DE.jpg durch gruntzooki, Dungeon Dice von Will Merydith, Dungeons and Dragons von Will Merydith, Kommerzielle Herstellung, Eleanor Tinsley Park, Houston, Texas 0924111501BW von Patrick Feller

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated