Index · Default · Wie viel Pixelation ist notwendig, bevor ein Foto wird zu 'verwandelt'?

Wie viel Pixelation ist notwendig, bevor ein Foto wird zu 'verwandelt'?

2011-06-23 33
   
Advertisement
résuméIm Jahr 2009 Andy Baio der Waxy.org - Gründer Upcoming.org und ehemaliger CTO von Kickstarter - erstellt Art Bloop, ein 8-Bit-Tribute-Album auf die meistverkaufte Jazzalbum aller Zeiten, Kind of Blue von Miles Davis. Während Baio akribisch lizenziert
Advertisement

Wie viel Pixelation ist notwendig, bevor ein Foto wird zu 'verwandelt'?

Im Jahr 2009 Andy Baio der Waxy.org - Gründer Upcoming.org und ehemaliger CTO von Kickstarter - erstellt Art Bloop, ein 8-Bit-Tribute-Album auf die meistverkaufte Jazzalbum aller Zeiten, Kind of Blue von Miles Davis. Während Baio akribisch lizenziert ganze Musik, die er verwendet, um das Album zu erstellen, veröffentlichte er eine pixelig Version des Original-Album-Cover (oben, zweiter von links), ohne die Lizenzierung es, zu glauben, es anders und low-res genug, um als fair use werden sollte. Er wurde dann von den Fotografen, Jay Maisel, der verklagt "fühlte sich verletzt, sein Bild von Miles Davis, eines seiner bekanntesten und hoch angesehenen Bilder finden waren [...] Pixellated worden".

Obwohl er behauptet, dass seine Verwendung des Bildes nicht gegen Urheberrechte verstoßen, entschied Baio, um eine außergerichtliche Einigung, die Zahlung Maisel $ 32.500, eine teure Schlacht vor Gericht zu vermeiden. Er veröffentlichte einen Blog-Post heute Intonation seine Gedanken über diese Tortur und auf das Thema fair use. Nach der Diskussion einige Kriterien, die fair use definieren, schreibt er,

In der Praxis nichts davon zählt. Wenn Sie Kreditaufnahme sind inspiriert von urheberrechtlich geschütztes Material, auch wenn es scheint klar zu sein, Ihnen zu, dass Ihre Nutzung ist transformative, du bist in Gefahr. Wenn Ihre Anwendung ist von kommerziellen und / oder möglicherweise zu beanstande, suchen die Erlaubnis (obwohl es gibt keine Garantie gewährt werden, es werde) oder bereit sein, sich vor Gericht zu verteidigen.

Er veröffentlichte auch die obigen Bilder, fragen, wo die Linie sollte zwischen Urheberrechtsverletzung und fair use gezogen werden. Es ist ein interessantes Gedankenexperiment. Mit Blick auf die meisten verpixelten Bild, was wörtlich vier farbigen Quadraten, ist es schwer zu glauben, jeder kann es eine Verletzung des Fotos Urheberrecht in Betracht ziehen würden. Wenn das der Fall ist, dann, an dem pixelation Schritt wird sie zu Fair Use?

Art von Screwed (via Boing Boing)

Bildquelle: Foto von Jay Maisel

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated