Index · Default · Wird Canon Sensor Qualität Regression in seine Einstiegs DSLRs?

Wird Canon Sensor Qualität Regression in seine Einstiegs DSLRs?

2012-10-10 37
   
Advertisement
résuméMit jeder neuen Generation von gängigen Digitalkamera-Linien, die Verbraucher in der Regel davon aus, dass Feature-Upgrades auch durch Verbesserungen des Bildsensors begleitet werden. Nach Kamera Testservice DxOMark, das ist nicht der Fall mit Canon
Advertisement

Wird Canon Sensor Qualität Regression in seine Einstiegs DSLRs?

Mit jeder neuen Generation von gängigen Digitalkamera-Linien, die Verbraucher in der Regel davon aus, dass Feature-Upgrades auch durch Verbesserungen des Bildsensors begleitet werden. Nach Kamera Testservice DxOMark, das ist nicht der Fall mit Canon DSLR-Formation.

Das Rating-Unternehmen einen Bericht veröffentlicht, in dieser Woche Detaillierung ihrer Tests der neuesten Canon EOS 650D, als Kuss X6i in Japan und den Rebel T4i in den USA bekannt. In ihrer Schlussfolgerung, schlagen sie vor, dass Canon hat zufrieden mit der Bildqualität der Eingabe Füllstandsensoren gewachsen und wird stattdessen die Wahl auf Funktionsverbesserungen wie Ergonomie und verbraucherfreundliche Kontrollen konzentrieren:

Als wir zuerst die Ankündigung über die EOS 650D und seine neuen Sensor gehört, hofften wir, einen Gewinn an Bildqualität Sensorleistung zu sehen, aber die Canon EOS 650D die Sensor Partituren haben unsere Hoffnungen auf dem Trockenen, [...]

Canon wird sowohl von Sony in Bezug auf die Sensortechnologie deklassiert, insbesondere, wenn die Farbtiefe und den Dynamikbereich betroffen sind. So dass die Canon EOS 650D Die Stärken muss an anderer Stelle gefunden werden, [...]

Dieser sagte, die Linie, die die Lücke zwischen Canon Sensorleistung und die von Nikon und Sony markiert wird immer deutlicher, vor allem für dynamische Bereich und die Farbtiefe (weniger für Empfindlichkeit). Und in der Tat, die hervorragenden Testergebnisse der Nikon D600 ist 24 Mpix Vollformat-Digitalreflex machen uns umso mehr gespannt, 20 Mpix Vollformat-Sensor der Canon EOS 6D zu testen. Für den Sensor der EOS 650D ist jedoch auch seine hybridisierten Autofokus kann nicht ablenken den Abschluss unserer DxOMark Testergebnissen gezogen: ". Gleichen alten, alten"

Hier ist, wie Sensor des 650D ist Stacks gegen die DSLRs von den beiden vorangegangenen Generationen:

Wird Canon Sensor Qualität Regression in seine Einstiegs DSLRs?

Könnte dies scheinbare Rückschritt Öffnen zu Tür, um anderen Kamera Unternehmen kratzen an Canon massiven Marktbeherrschung?

Ein Leser namens Albert vor kurzem darauf uns zu einem Google Trends Kopf-an-Kopf-Vergleich der Begriffe "Kanon" und "nikon". Canon scheint im öffentlichen Interesse fallen, während Nikon hat sich nicht viel geändert:

Wird Canon Sensor Qualität Regression in seine Einstiegs DSLRs?

Unternehmen wie Nikon und Sony haben eine ganze Menge Buzz erzeugen in letzter Zeit für Dinge wie Sensorqualität und Häutchen Spiegel, so vielleicht Einstiegs-Formation Canon beginnt zu scheinen glanzlos im Vergleich zum Verbraucher ... Canonites sollten ihre Finger kreuzen und hoffen, dass, wenn der 700D eintrifft, DxOMark wird nicht sagen: "gleichen alten, alten."

Canon EOS 650D: Strictly Status Quo [DxOMark über CanonWatch]

Update: Reader SEZA weist darauf hin, Zugabe "DSLR" auf die Google Trends Vergleich ein Diagramm, das ein anderes Bild malt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated