Index · Default · Wo ist meine Berufs Mirrorless Kamera?

Wo ist meine Berufs Mirrorless Kamera?

2013-05-29 29
   
Advertisement
résuméLassen Sie uns einen Moment Zeit, um auf Spiegel reflektieren. Spiegellose Kameras mit Wechselobjektiven, wie die Olympus Pen E-P5 oder Samsung NX300, genossen haben sich zunehmender Beliebtheit in den letzten Jahren, und es ist klar geworden, dass s
Advertisement

Wo ist meine Berufs Mirrorless Kamera?

Lassen Sie uns einen Moment Zeit, um auf Spiegel reflektieren. Spiegellose Kameras mit Wechselobjektiven, wie die Olympus Pen E-P5 oder Samsung NX300, genossen haben sich zunehmender Beliebtheit in den letzten Jahren, und es ist klar geworden, dass sie mehr als eine Modeerscheinung sind.

Diese bunte Sammlung von High-Tech-Kameras füllte die Lücke, die zwischen sperrigen DSLRs und Kompaktkameras gab, aber die Hersteller beginnen nun, ihre spiegel Aufstellungen in der Hoffnung auf ein breiteres Querschnitt des Fotografen, darunter Fachleute erweitern.

Die Bemühungen um die professionellen Käufer vor Gericht bislang wurden fehlgeleitet, und sie auf den Aufbau von Luxus-Kameras, anstatt professionelle Kameras konzentriert habe. Spiegellose Plattformen haben das Potenzial, um mit zu konkurrieren, und in den Schatten stellen, auch die furchtbarste von professionellen DSLRs und Kamerahersteller müssen zur Kenntnis zu nehmen.

Wo ist meine Berufs Mirrorless Kamera?
Glauben Hersteller in einer breiten Nachfrage nach spiegellose Kameras in ihren expandierenden Aufstellungen sichtbar. Während die meisten der aktuellen Spieler - so ziemlich alle der großen Namen in der Unterhaltungs Fotografie - in die spiegellosen Marktangebot nur ein oder zwei Modelle, gab es seitdem rasche Expansion. Zum Beispiel schließt Sonys NEX-Marke jetzt vier verschiedene Linien, während Panasonic aktiv den Verkauf von mehr als zehn verschiedene Modelle der spiegellosen Kameragehäusen.

Ein Teil dieser Verzweigung enthält eine Reichweite für Amateur-und Freizeitfotografen. Während die Nachfrage nach herkömmlichen Kompaktkameras führt einen spektakulären Tauch, zum großen Teil aufgrund der Verbreitung von Smartphones, ist es nicht schwer, sich vorzustellen, viele Amateur Schnapper auf diese Mittelweg Angebot erstellt.

Unterdessen haben einige Hersteller vor, um den professionellen Markt Gericht gebracht. Diese Art von Bemühungen bald erweisen sich als viel profitabler als die Konzentration auf Amateuren da die Nachfrage nach Kameras mit wechselbaren Linsensysteme, wie spiegellose Kameras und DSLRs, nimmt zu. Diese frühen Bemühungen haben einige schöne Kameras produziert, aber ihr Schwerpunkt auf Stil über Substanz kann den Punkt fehlen.

Wo ist meine Berufs Mirrorless Kamera?
Die Hasselblad Lunar ist die krassesten Täter. Seit Jahrzehnten definiert Hassleblad die Hochwassermarke in der professionellen Studiokameras, aber der Lunar, ihre erste spiegellose Angebot, nicht in der Nähe von Wahrung dieses Erbe zu kommen.

Um fair zu sein, es ist ein wunderschönes kleines Kunstwerk, mit Griffen der toskanischen Leder und Mahagoni, aber alle zusätzlichen Schnickschnack nicht die Tatsache, dass es nur eine überarbeitete Sony NEX-7 zu verstecken. Eine überarbeitete NEX-7, die mehr als $ 6000 kosten. Für Kameras wie die Lunar, ist das primäre Ziel nicht, eine zuverlässige professionelle Werkzeug zu bauen, sondern eine phänomenale Benutzererlebnis zu schaffen.

Wo ist meine Berufs Mirrorless Kamera?
Ein weiteres gutes Beispiel ist die Fujifilm X-Serie, die das Aussehen und Verhalten von klassischen Messsucherkameras nachzueifern versucht, während die Bereitstellung einer Reihe von neuen technologischen Tricks.

Verstehen Sie mich nicht falsch, ich regelmäßig meine Fujifilm X100 (technisch nicht eine spiegellose Kamera, aber sicherlich eine geistliche Bruder des spiegel X Pro-1), und ich oft mit ihm über meine DSLR genießen. Aber das ist nur der Punkt: es ist entworfen, um eine bestimmte Art von Erfahrung, anstatt ein optimales Produkt zu erzeugen.

Vergleichen Sie diese Art von Mentalität, um die neuesten High-End-DSLR-Kameras von Canon und Nikon angeboten. Sie sind groß, bauchige, und schwer. Um sicher zu sein, wurden die Ästhetik berücksichtigt, aber sie sind eindeutig nicht der primären, sekundären oder auch tertiären Ziel. Das ist in Ordnung, weil Fotografen nicht kaufen, sie für ihr Aussehen, sondern eher für ihren großen Sensoren, hohe Aufnahmegeschwindigkeiten, große Linse Aufstellungen, und zäh Gehäuse.

Und es gibt keinen Grund, eine spiegellose Kamera kann nicht all das und vieles mehr.

Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Arten der Kamera, nachdem alle, ist der Spiegel und Prismensystem in der DSLR-Fotografen, die direkt durch das Objektiv der Kamera blicken, wenn sie in den Sucher gucken können. Betrachten Sie die Szene, ohne einen elektronischen Bildschirm, wie die LCD-Displays und elektronischen Sucher auf spiegellose Kameras verwendet wird, kann eine glattere Erfahrung sein, aber Spiegel haben auch große Nachteile. Sie sind sperrig und mechanisch komplex und erfordern, daß die Linsen sitzen weit vom Sensor entfernt. Als spiegellose Kameras haben bereits gezeigt, werfen diese Einrichtung aus und verlassen sich auf digitale Systeme ermöglicht die enorme Größe und Gewichtseinsparungen, zusätzlich zu einer Reihe weiterer Vorteile.

Stellen Sie sich vor, für einen Augenblick, eine spiegellose Kamera mit den Spezifikationen eines Canon 1D Mark IV, aber bei der Hälfte des Gewichts, halb so groß, und vielleicht sogar die Hälfte des Preises. Mit ein wenig Anstrengung von den Herstellern dieses hypothetischen zu realisieren, könnte eine solche Kamera nicht so weit weg zu sein, und Fachkräfte sollten über diese Möglichkeit interessieren.

Die Branche steht nun eine Chance für Innovation ähnlich zu der in der digitalen Filmindustrie in den späten 2000er Jahren, als Unternehmen wie RED Digital Cinema und Silicon Imaging entwickelt kleine, leichte Videokameras mit ungeheurer Macht umarmen das Potential eines vollständig elektronischen Abbildungssystem und die Verschrottung der erfahrene rudimentären Reste der letzten Filmkameras.

Wo ist meine Berufs Mirrorless Kamera?

Schauen Sie sich die dokumentarische Seite an Seite, eine Auseinandersetzung mit dem Aufstieg der digitalen Kinokameras in der Filmindustrie für eine faszinierende Prüfung für diesen Trend. Kleiner, leichter, mehr Computer angewiesen Kameras mit großen Abbildungsleistung wird neue kreative Möglichkeiten für Fotografen öffnen und wird dazu beitragen, leistungsfähigen photographischen Tools mehr mehr Menschen zugänglich zu.

Das ist, warum Fotografen sollten über Innovation in der spiegelSektor kümmern, aber Kamera-Hersteller sollte egal, denn es geht um das große Geld für die erste Firma, es richtig zu machen. Sony scheint zuzustimmen, und es sieht aus wie sie bald zu bewegen einen größeren Anteil ihrer Aufstellung in Richtung spiegellosen Systemen.

Um sicher zu sein, gibt es technologische Knicke zu erarbeiten, und es wird ein Ort für DSLRs in professionelle Fotografen Waffenkammern für die absehbare Zukunft. Sport- und Naturfotografen beispielsweise profitieren insbesondere von der Klarheit und Genauigkeit der optische Sucher. Aber es scheint unvermeidlich, dass professionelle spiegellose Kamera-Plattformen werden in Kürze in der Lage, die Dominanz der DSLR fochten werden können. Mit all den Möglichkeiten für Innovation, dass diese Verschiebung wird zu bringen, das ist ein Tag wert freue.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated