Index · Default · Yovo Photo Sharing App nutzt Lattenzaun Optical Trick, um Screenshots verhindern

Yovo Photo Sharing App nutzt Lattenzaun Optical Trick, um Screenshots verhindern

2014-10-13 5
   
Advertisement
résuméIn der laufenden App Kampf um private Fotos zu halten gesund und munter aus unbeabsichtigte Empfänger (und der Öffentlichkeit), eine neue App namens Yovo - Sie einmal sehen Only - bringt eine interessante Technologie, um den Tisch. Es heißt D-Zaun, u
Advertisement

Yovo Photo Sharing App nutzt Lattenzaun Optical Trick, um Screenshots verhindern

In der laufenden App Kampf um private Fotos zu halten gesund und munter aus unbeabsichtigte Empfänger (und der Öffentlichkeit), eine neue App namens Yovo - Sie einmal sehen Only - bringt eine interessante Technologie, um den Tisch.

Es heißt D-Zaun, und um die Idee, dass Sie Ihre Augen können sehen, was hinter einem Lattenzaun, wie Sie fahren durch die mit hoher Geschwindigkeit auf der Basis.

Wie bei snapchat und ähnliche kurzlebige Messaging-Anwendungen, Yovo lässt Sie den Foto-Meldungen zu teilen mit Selbstzerstörungs Timer auf sie. Doch zusätzlich zu den Fotos verschwinden nach einer bestimmten Zeitrahmen enthält die App auch D-Zaun-Technologie.

Die Prämisse dahinter stützt sich auf unser Gehirn die Fähigkeit Stück zusammen ein vollständiges Bild, trotz einzelner Elemente davon, die mit einer hohen Geschwindigkeit verwischt. In den Worten des MIT Technology Review glaubhaft "spezifisch [on] die Tatsache, dass man deutlich sehen, was hinter einem Lattenzaun, wenn Sie mit einer bestimmten Geschwindigkeit fahren durch."

Wie die obige Video zeigt, hat diese Technologie nicht in der Lage zu verhindern, für die Screenshots, um eingefangen werden. Statt dessen, was sie tut, ist sie zu verschleiern, indem sie die daraus resultierenden Screenshots fast völlig unbrauchbar.

Yovo umfasst auch andere Mittel zur Verschleierung eines Bildes, wie die Fähigkeit zum Verwischen eines Bildes und bestimmen, welche Empfänger das unscharfe Teil zu sehen.

Contentguard, das Unternehmen hinter der kostenlose App und Technologie sagen, D-Zaun muss noch Arbeit, die Linien sind sicherlich mit dem bloßen Auge erkennbar. Aber Scott Richardson, Contentguard-Produkt Kopf, sagt eine neue Version, die heraus im nächsten Monat, wird derzeit zusammengestellt, die die Framerate der Leitungen erhöht und gibt viel weniger ein Flimmern.

Yovo ist derzeit auf iOS, die Sie kostenlos hier herunterladen können, zur Verfügung.

(via MIT Technology Review)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated